dirty-secretsKüssen ist die Sprache der Liebe ... sprecht euch aus ; )
  Startseite
    Kniftengirls
    Schönes
    Fies ...
    Alles für ...
    Musik
    Paryttime
    Achtung Insider
    Frauensache ; )
  Malgästebuch ^^
  Witz der Woche
  Unterschiede -->
  Gästebuch
  Kontakt

   Astrid und Rike
   legal musik laden ; )
   Page von den süßen Chaotinnen
   Lisa St.
   Lara
   Brina ,Anne , Ines und Birthe
   Lea
   Therese
   Die Hirten
   Rami



http://myblog.de/dirty-secrets

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alles für ...

Du musst deinen Alkoholkonsum senken...

- wenn du die Raten deines neuen Autos mit Pfandflaschen zahlst!
- wenn du als Feuerspucker auftreten kannst, ohne vorher einen Schluck Spiritus zu nehmen!
- wenn du auf dem Weg zu deinem B?ro von s?mtlichen Pennbr?dern der Gegend mit Vornamen begr??t wirst!
- wenn das Winzerfest deiner Heimatstadt nach dir benannt wird!
- wenn an deiner T?r st?ndig fremde Leute klingeln, weil sie in deiner Bude eine Getr?nke-Gro?handlung vermuten!
- wenn die Schnapsbrenner ihre Angebote nicht an den Handel schicken, sondern direkt an dich!
- wenn die Brauereien w?hrend deiner Urlaubszeit Kurzarbeit einlegen m?ssen!

- wenn du morgens im Schaufenster eines M?belladens aufwachst!
- wenn du Fliegen nur noch anzuhauchen brauchst, anstatt hinter ihnen herzujagen!
- wenn du eine Mietrechnung f?r die Ausn?chterungszelle bekommst - wegen Dauerbenutzung!
- wenn sich der Wirt, der immer jammert, dass du sein einzigster Gast bist, jedes Jahr einen Luxusurlaub in Florida leisten kann!
- wenn du beim aufwachen am n?chsten Morgen den Gl?ckner von Notre Dame neben dir im Bett findest!
- wenn du vergeblich versuchst, deine Bestellung f?r "200 Mausefallen f?r wei?e M?use" am n?chsten Tag wieder r?ckg?ngig zu machen!
- wenn sich Blutproben von dir zu einem unerwarteten Exportschlager f?r transsilvanische Kneipen entwickeln!
- wenn bei deiner Blutuntersuchung jedes Mal der Analyse-Computer zerlegt wird, weil die Techniker sicher sind, dass es so etwas nicht gibt!
- wenn eine Bestattung auf See f?r dich nicht in Frage kommt, weil dann ein Massen-Fischsterben bef?rchtet wird!
- wenn auch deine Feuerbestattung verboten wird, wegen Explosionsgefahr!
23.1.06 17:24


5 Halbe Bier

F?ngt an zu lachen, redet gern und singt, Gesicht wird gl?nzend.





10 Halbe Bier

Lacht und gr?lt, Gesicht err?tet stark, Augen werden gr??er.





15 Halbe Bier

Konzentration ausgeschaltet, Sprache sehr feucht und lallend,
grinst nicht mehr, Augen wieder kleiner, aber glasig.
Gangneigungswinkel 20 Grad.





20 Halbe Bier

Spricht alle Fremdsprachen, starker Speichelverlust,
pi?t fortw?hrend, Atem hei? und bl?ulich, bei offenem
Feuer Explosionsgefahr.





25 Halbe Bier

Kennt keine Mitmenschen mehr, total gehbehindert, Hosenboden
stark riechend, starker Speisereste?berlauf.





30 Halbe Bier

Erwartet seinen n?chsten Besuch auf der Intensivstation des
Marienhospitals.
23.1.06 17:23


Biergebet



Vater Wirt, der Du bist in der Sch?nke,

zu uns komme Dein Fass,

geheiligt werde dein Bier,

das Du empfangen hast vom Brauhaus,

gelitten unter dem Schaukeln des Bierwagens,

sitzend zur Rechten des m?chtigen Hahnes,

vondannen es fliessen wird

um die Durstigen zu laben.

Ich glaube an den Wirt, an sein Bier

und an seine Schweinshaxen,

vergib uns unsre Schulden,

die wir nicht bezahlt haben.

F?hre uns nicht in versuchung

nach Hause zu geh`n.

Erl?se uns von unseren Weibern

und f?hre sie nach Hause.

So lasset uns weitersaufen,

jetzt und in alle Ewigkeit.


Prost
23.1.06 17:20


Trinkordnung



Wer n?chtern ist, ist selber schuld.

Nur soviel saufen, wie mit aller Gewalt hinein geht.

Die werten Damen sind gebeten, ihre (.) (.) nicht auf der Theke abzust?tzen.

Lallende G?ste verlangen unverz?glich Anmeldeformulare f?r Fremdsprachenkurse.

Harte Getr?nke bevorzugen. Die starken Geister sind es, die die Welt ver?ndern.

Wer nur s?uft um zu vergessen, soll gef?lligst gleich bezahlen.

Das Abschlagen alkoholischer Getr?nke ist in Anwesenheit von Damen zu unterlassen. Blasenschw?chlingen wird das Mitbringen eines Spazierstocker empfohlen.

Nachschub zeitig ordern. Flaschen, wenn sie leer sind, machen keine Freude mehr.

Wer das nicht mehr gerade lesen kann, soll schleunigst nach hause wanken.

Keine falsche Zur?ckhaltung markieren. Je sp?ter der Abend desto besoffener die G?ste. Das weiss doch jeder.

Nicht neppen lassen. Gro?e Flaschen mit Krawatte sichern. Kleine Flaschen mit Schn?rsenkel vertauen.

Keine Gewissensbisse aufkommen lassen. Merke: Lieber einen Bauch vom Saufen, als einen Buckel vom Arbeiten.

Nicht verunsichern lassen. Immer nur abstinent leben verschafft noch lange keinen n?chternen Blick.

Konsequent bleiben. Wer dauernd s?uft f?hrt auch ein geregeltes Leben.

Vorsicht mit musikalischen Einlagen: Nicht jeder, der einen Affen hat, braucht ihn gleich tuten und blasen lassen.

Besinnungslose und gleichgewichtsgest?rte Scheintote werden aus Ordnungsgr?nden in den Keller zu den anderen Flaschen gelegt.

Wem vom Zechen H?ren und Sehen vergeht und deshalb kaum mehr gehen und stehen kann, geh?rt ins Bett. Ins Auto setzen und auf dem schnellsten Weg nach Hause fahren.
23.1.06 17:19





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung